odenwaelderin.net

Meine kleine Welt…

Über Mich

Das bin ich mal gewesen, griens:

Jutta R., kam an einem Sonntag, den 24.11.1963, als jüngste von Vieren in diese Welt. Ich wohne im schönen Odenwald, bin geschieden, lebe seit 1999 in einer glücklichen Beziehung und habe 3 große Jungs auf die ich sehr stolz bin und für die und deren Mädels sowie mein Enkelchen Leonard (*28.4.19), ich alles andere gerne stehn und liegen lass. Seit März 2006 leben meine Eltern bei mir mit im Haus, nachdem Mama im Oktober 2005 einen Schlaganfall hatte und auf ständige Hilfe angewiesen ist. Das klappt ganz gut, mal mehr und mal weniger. Man braucht schon gute Nerven, aber die hatten die Eltern auch bei uns Vieren des öfteren nötig und ich mach es sehr gerne für die beiden. (Nachtrag am 12.04.10: Meine Mama ist am 04.04. diesen Jahres umgezogen - sie wohnt jetzt auf dem für sie vorgesehenen Wölkchen und passt von dort auf mich auf - DANKE MAMA)

Bin ein friedliebendes, gutgelauntes Landei, das die Fünfe gerne mal gerade sein läßt und versucht die Menschen und das Leben so anzunehmen, wie sie sind bzw. wie´s halt grade kommt und das beste daraus zu machen. Damit bin ich in so manchen Hoch´s und Tief´s in meinem Leben bisjetzt ganz gut gefahren.

Ich gehe gerne mit Freunden aus (einen Grund zum Feiern findet man immer, ne) und habe großen Spaß am Kochen, sehr gerne mit meinem Wunderkessel. Ich gehöre -mittlerweile- einer aussterbenden Spezie an: der, der Raucher…

In den Urlaub fahren bzw. fliegen wir gerne Richtung Sonne und Meer, bisher meistens Spanien. Ich war auch schon in Frankreich (Bretagne und Mittelmeerküste,) Korsika, Italien (Gardasee, ital. Riviera), Holland, Österreich und auf Mallorca. Wir mieten uns gerne eine Ferienwohnung bzw. ein kleines Häuschen und lieben es, die Gegend mit dem Auto zu erkunden. Ete-Petete-Hotels sind nicht mein Fall, ich mag´s leger und hab keine Probleme im Urlaub das Frühstück selber zu machen; stimmt ja garnicht: des macht mein Schatz, Knutsch dafür. Abends wird durch´s Ort geschlendert, Geschäfte betrachten und schön Essen gehen. Natürlich darf dann und wann ein Strandtag nicht fehlen……

Träume hab ich auch noch, ich würd ja soo gern mal nach Südafrika ans Kap und mir die Weinberge anschauen oder einmal in die Südsee oder nach Hawaii…..Aloha, das bleiben dann wahrscheinlich Träume, denn mit einem Büro-Halbtagsjob (der mir nach etlichen Jahren immer noch viel Spaß macht - Grüßle hierbei an, mittlerweile zwei Seffe ) kann man keine großen Sprünge machen. Maggede Niggese, muss ich nämlich auch nicht. Ich bin sehr zufrieden mit meinem Leben und hoffe, dass es noch ein Weilchen so bleibt.

Ich werde auf dieser Seite hauptsächlich Bilder, Urlaubsberichte und natürlich viele meiner Lieblingsrezepte einstellen. Ich freue mich, wenn ihr ab und zu reinschaut und einen Gruß (bitte in deutscher Sprache) im Gästebuch hinterlasst. Irgendwelcher Schietkram wird sofort gelöscht!

Sou, genunk gebäbbeld! Jedzd goanz veel schbass beim gugge und rimschnuffele…